GESCHLECHTER BILDEN

Karl Kardinal Lehmann


Karl Kardinal Lehmann


Karl Kardinal Lehmann lehrte als Professor der Dogmatik und Ökumenischen Theologie an den Universitäten Mainz und Freiburg. 1983 erfolgte seine Ernennung und Weihe zum Bischof von Mainz. Seit 1987 ist er Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz. Am 28. Januar 2001 ernannte ihn Papst Johannes Paul II. zum Kardinal. Kardinal Lehmann ist Träger zahlreicher Auszeichnungen und Ehrentitel; er engagierte sich stets in vielen Gremien und Institutionen, insbesondere auch im Bereich der Ökumene (seit 1969 Mitglied des Ökumenischen Arbeitskreises evangelischer und katholischer Theologen, seit 1984 Mitglied des Kontaktgesprächskreises zwischen Vertretern der Deutschen Bischofskonferenz und Vertretern des Rates der Evangelischen Kirche Deutschlands).

Er ist Autor des Vorwortes "Theologie und Genderfragen".

http://www.bistummainz.de/bistum/bistum/kardinal/index.html

zurück zu Autorinnen und Autoren

nach oben